Netzwerk von Sustainable Finance Professionals

Der VfU ist ein 1995 gegründetes Netzwerk von Sustainable Finance Professionals aus über 50 Finanz-Unternehmen (Banken, Versicherungen, Kapitalanlage-Gesellschaften und entsprechende Verbände).

Dafür bietet der VfU Finanzdienstleistern eine Plattform, auf der sie in verschiedenen Formaten Sustainable Finance Wissen und Know-How erwerben, austauschen, generieren und vertiefen können.

Nächste Events

30 November
Virtuell
Dienstag

VfU Aktuellnur für VfU Mitglieder

Datum: 30 Nov 2021
Lokale Zeit:
Das monatliche Format "VfU Aktuell" bietet VfU Mitgliedern eine unkomplizierte und flexible Gelegenheit zur Information und zum telefonischen Austausch im geschützten Raum der VfU Community, der Sustainable Finance Professionals zu Themen aus dem Bereich Sustainable Finance. Die Peers können sich austauschen, wie Sie mit den unterschiedlichen Anforderungen und Veränderungen umgehen und welche Best Practices etabliert sind.

01 Dezember
Virtuell
Mittwoch

Regulatorik Aktuellnur für VfU Mitglieder

Datum: 01 Dez 2021
Lokale Zeit:
Monatlicher Call für VfU Mitglieder zu einem speziellen, aktuellen Regulatorik Thema. Unsere Partner von EY führen in einem 15 minütigen Vortrag in das Thema ein, und unterstützen zusammen mit Experten vom VfU die Debatten und Diskussionen zwischen den VfU Mitglieder mit ihrem Wissen.

10 Dezember
Virtuell
Freitag

ESG Risiko Monitor – Fokus: „Lieferkettensorgfaltspflichten-Gesetz“nur für VfU Mitglieder

Datum: 10 Dez 2021
Lokale Zeit:
Der VfU „ESG Risiko Monitor“ bietet VfU Mitgliedern – in einem ca. zweimonatlichem Turnus – eine unkomplizierte Gelegenheit zur Information und zum Austausch zu ESG Risiken in ausgewählten Bereichen. Unterstützung erfährt das Format durch Zusammenarbeit mit dem NKI – Institut für nachhaltige Kapitalanlagen, das dafür jeweils ein vorab versandtes ESG Factsheet erarbeitet. In der Veranstaltung am 10.12.2021 liegt der Fokus auf dem „Lieferkettensorgfaltspflichten-Gesetz“.

Keine Veranstaltung gefunden

Wer wir sind

Der VfU ist ein 1995 gegründetes Netzwerk von Sustainable Finance Professionals aus über 50 Finanz-Unternehmen (Banken, Versicherungen, Kapitalanlage-Gesellschaften und entsprechende Verbände).

Das zentrale Anliegen des VfU besteht in der Förderung und Verbreitung von „Sustainable Finance“, verstanden – in Übereinstimmung mit der Definition des UN Environment Programm (UNEP) – als „ein umfassender Ansatz zum Management der ökonomischen, sozialen und umweltbezogenen Dimensionen des Finanzgeschäfts, um einen substantiellen Fortschritt in Richtung einer nachhaltigen Entwicklung zu ermöglichen“ (UNEP, 2017).

Dafür bietet der VfU Finanzdienstleistern eine Plattform, auf der sie in verschiedenen Formaten Sustainable Finance Wissen und Know-How erwerben, austauschen, generieren und vertiefen können.

Der VfU macht Wissen, Informationen und Medien zum Thema Nachhaltigkeit & Finanzwesen, bzw. Sustainable Finance auf einer zentralen Plattform strukturiert auffindbar.

Julia Taeschner

Vorstandsvorsitzende

Unsere Leistungen

Der VfU ist das Netzwerk der Sustainable Finance Professionals. Der Verein bietet eine Plattform für die fachliche Auseinandersetzung mit strategischen und praktischen Fragen zum Themenkomplex nachhaltige Finanzwirtschaft.

Information und Vernetzung

Über verschiedene Kanäle (Webseite, Social Media, Newsletter) informieren wir frühzeitig über neue Entwicklungen im Bereich Sustainable Finance. Durch unsere breite Vernetzung im Finanzsektor, sowie mit Wissenschaft, zivilgesellschaftlichen Organisationen und Politik, gewinnen und teilen wir Informationen zeitnah im Netzwerk.

Peer-to-Peer Learning

In speziell nach Geschäftssegmenten bzw. Handlungsfeldern differenzierten Formaten (Workshops, Arbeitsgruppen, Ad-Hoc Task-Forces) bieten wir „geschützte Räume“ für den Austausch von Best Practice, die Einordnung von Entwicklungen sowie für den Aufbau und die Vertiefung von Know How, exklusiv für unsere Mitglieder.

Wissenstransfer und Weiterbildung

Mit praxisnahen Trainings, Workshops, Webinaren und Fachtagungen unterstützen wir eine gezielte Qualifizierung und Weiterbildung von Praktikern. Auch weisen wir auf unserem Portal auf komplementäre Angebote Dritter hin.

Methoden und Instrumente

Durch Einbindung unseres wissenschaftlichen Beirats in unsere Arbeit verzahnen wir Wissenschaft und Praxis. In interdisziplinären Projekten entwickeln wir innovative Ansätze und Instrumente für die Praxis, z.B. im Projekt CARIMA – „Carbon Risk Management von Finanztiteln und Portfolios auf der Basis von Kapitalmarktdaten“.

Partnership for Carbon Accounting Financials (PCAF) Partner

Börsennotierte Aktien und Unternehmensanleihen

Geschäftskredite und nicht börsennotiertes Eigenkapital

Projektfinanzierung

Gewerbeimmobilien

Hypotheken

Kraftfahrzeug-Darlehen

Der PCAF Global GHG Accounting and Reporting Standard bietet Finanzinstituten einen Berechnungs-Ansatz, um die Treibhausgasemissionen und -intensität von sechs Asset Klassen einheitlich zu ermitteln und zu berichten.
Der VfU leitet die Umsetzung und Implementierung des PCAF Standards in der DACH Region.

Webinare des VfU

Download VfU Kennzahlentool

Die „VfU Kennzahlen“, und das zugehörige Berechnungstool sind ein weltweit anerkannter Standard für die Bilanzierung der betrieblichen Umweltkennzahlen bei Finanzinstituten und damit ein wichtiger Baustein im Umweltmanagement seiner über 500 Anwender aus dem Finanzdienstleistungssektor und darüber hinaus.

Quelle: WRI and WBCSD (2011). Corporate Value Chain (Scope 3) Accounting and Reporting Standard

Newsletter

Der VfU Newsletter informiert Sie monatlich über Neuigkeiten im Bereich Sustainable Finance und aus dem VfU Netzwerk.